Everton News and Transfers – Exit of Wilfried Zaha and Arkadiusz Milik, lift for Jean-Philippe Gbamin.

0

Everton überträgt Nachrichten und Live-Updates, darunter das Neueste über Arkadiusz Milik, Wilfried Zaha, Jean-Philippe Gbamin und mehr

Willkommen beim Mittwochs-Live-Blog von WashingtonNewsday für Ihre neuesten Everton-Nachrichten, Gerüchte und Übertragungsklatsch.

Arkadiusz Milik wünscht eine Versetzung im Januar, Wilfried Zaha unterstützte den Ausstieg aus Crystal Palace und Everton gab Jean-Philippe Gbamin Auftrieb.

Senden Sie Ihre Gedanken an @LivEchoEFC oder @TheoSquiresEcho, abonnieren Sie unseren Everton FC-Newsletter , den YouTube-Kanal und hören Sie sich unseren Royal Blue Podcast an.

Theo Knappen
Abonnieren Sie unseren EFC-Newsletter

Holen Sie sich mit unserem KOSTENLOSEN Newsletter jeden Tag die besten und aktuellsten Everton-News direkt in Ihren Posteingang!

Registrieren Sie sich hier…

15:07 Theo Knappen
Lust auf eine Lesung?

Haben Sie an diesem schönen Mittwochnachmittag Lust auf eine Lesung?

Genießen Sie hier einige unserer besten, neuesten Everton-Geschichten…

14:43 Theo Squires.
Lukaku überredete seinen Teamkollegen, Liverpool zu brüskieren

Der ehemalige Everton-Star Romelu Lukaku soll Jeremy Doku überredet haben, einen Umzug nach Liverpool zu brüskieren.

Der 18-Jährige kam diesen Sommer von Anderlecht nach Rennes, nachdem er in der Vergangenheit mit einem Umzug nach Anfield in Verbindung gebracht worden war.

L’Equipe, zitiert von Sport Witness, behauptet, der belgische Nationalspieler sei zuvor durch einen Umzug nach Anfield in Versuchung geführt worden.

Romelu Lukaku während seiner Leihgabe an Everton in der Saison 2013-14

Der Direktor der Akademie Anderlecht, Jean Kindermans, hat jedoch verraten, dass es den Belgiern dank der Hilfe des ehemaligen Spielers Lukaku gelungen ist, seine Dienste zu sichern.

“Es war ein Zufall. Romelu, der gelegentlich vorbeikommt, war zu der Zeit in meinem Büro. Wir sprachen über die Schwierigkeit, junge Spieler von Anderlecht zu überzeugen, bei uns zu bleiben oder junge Spieler wie Jeremy unter Vertrag zu nehmen.

“Er sagte: ‘Boss, wenn Sie wollen, rufe ich ihn an. Ich nahm mein Telefon ab, nahm seine Nachricht auf und schickte sie dann an Papa, um ihm den Rat eines Mannes zu geben, der einen frühen Start hinter sich hatte. Ich glaube, dass er vielleicht eine kleine Rolle gespielt hat.”

14:35 Theo Knappen
Kean-Kreditausstieg kritisiert

Moise Kean machte einen Fehler, als er Everton verließ, um in Paris Saint-Germain eine Zeit lang als Kreditnehmer zu arbeiten, glaubt der ehemalige englische Nationalspieler Stan Collymore.

Nach einer durchwachsenen ersten Saison bei Goodison im vergangenen Jahr wechselte der Stürmer in diesem Sommer auf Leihbasis zu den französischen Giganten und erzielte am Wochenende seine ersten beiden Tore für den Klub.

Moise Kean von Everton (Bild: Emma Simpson/Everton FC über Getty Images)

Aber im Gespräch mit dem Mirror, der vom HITC zitiert wird, hat Collymore auf Keans Entscheidung, nach Frankreich zu gehen, reagiert.

“Die Zwei-Tore-Salve von Moise Kean am Wochenende hat genau gezeigt, warum Dele Alli oder irgendein anderer namhafter Premier League-Star der Versuchung widerstehen sollte, der PSG beizutreten.

“Die Ligue 1 ist für die PSG so einfach, dass es mich überrascht, dass sie dem Trikotmann manchmal nicht den Laufpass geben.

“Und obwohl Kean ein talentierter Junge ist und es schön ist, ihn wieder lächeln zu sehen, ist er der Beweis dafür, dass man, wenn man ein wirklich erstklassiger Spieler sein will, in England, Spanien, vielleicht in Italien, aber nicht in Frankreich spielen muss.

14:06 Theo Knappen
Townsend gibt Zaha den Tipp, den Palast zu verlassen

Andros Townsend hat Wilfried Zaha dabei unterstützt, Crystal Palace im nächsten Sommer zu verlassen, wenn er seinen beeindruckenden Saisonstart beibehält.

Der Flügelspieler erzielte fünf Tore in sechs bisherigen Einsätzen in dieser Saison für die Eagles, nachdem er sich nach der Enttäuschung, im Selhurst Park zum zweiten Mal in Folge keinen Ausgang im Selhurst Park erzielt zu haben, wieder erholt hatte.

Palast-Manager Roy Hodgson und Zaha, der nach wie vor mit Everton verbunden ist, haben keinen Hehl aus dem Wunsch des Nationalspielers der Elfenbeinküste gemacht, einem größeren Verein beizutreten.

Crystal Palace-Flügelspieler Wilfried Zaha

Und sein Mannschaftskamerad Townsend steht hinter dem 27-Jährigen, damit sein Wunsch endlich in Erfüllung geht, wenn er in dieser Saison 15-20 Tore erzielt, wenn er bei TalkSPORT spricht.

“Ich denke, Wilf und der Manager haben kein Geheimnis daraus gemacht, dass Wilf dieses Fenster verschieben wollte.

“Es ist nicht so, dass er Crystal Palace nicht mag oder dass er sich nicht mehr liebt. Er glaubt nur, dass er zu Größerem bestimmt war, was ich auch teile.

“Aber wenn die Versetzung, aus welchem Grund auch immer, nicht stattfindet, liebt er Crystal Palace jetzt offensichtlich immer noch, er will immer noch sein Bestes geben, und wir sehen in dieser Saison, dass er eine fortschrittlichere Rolle spielt. Ich denke, er ist in dieser Saison nicht unsere einzige Option.

“Es gibt andere, die wir spielen können, was es ihm erlaubt, auf den Ball zu kommen und 1 gegen 1 zu gewinnen, wie er es in der letzten Saison tun sollte, in der er 1 gegen 2, 1 gegen 3 oder 1 gegen 4 gespielt hat. Und in dieser Saison blüht er auf. Möge es für uns lange so weitergehen. Wenn er 15-20 Tore erzielt, so wie er auf Kurs ist, bin ich sicher, dass er seinen Zug machen wird.

11:40 Theo Knappen
Jelavic macht Everton Transfer-Zulassung

Nikica Jelavic sagte, dass er nicht konsultiert wurde, bevor er an Everton verkauft wurde, und dass er die Gebühr von £5 Millionen für zu niedrig hält.

Im Gespräch mit The Athletic, das von Ibrox News zitiert wird, enthüllte der Kroate, dass der frühere Eigentümer Craig Whyte vor der Genehmigung des Geschäfts nie mit ihm gesprochen habe.

“Ich habe ihn nie getroffen. Sie sagten mir nur, dass sie das Angebot von Everton angenommen hätten. Ich weiß nicht einmal mehr, wer es war.

“Um ehrlich zu sein, war ich überrascht, denn ich dachte, sie würden zumindest ein paar Millionen mehr bekommen. Ich wollte schon immer in der Premier League spielen, also war es eine gute Gelegenheit für mich, und ich bereue es nicht, aber es war ein sehr geringer Betrag für den Klub, also weiß ich nicht, warum sie diesen Betrag akzeptierten.

“Als ich dort war, war es (ihre finanziellen Nöte) überall im Fernsehen und in jeder Zeitung zu sehen. Es war schrecklich für einen so großen Club, diese Probleme zu haben.

10:29 Theo Knappen
Gbamin verstärkt die Reha

Die letzte Etappe der Rehabilitation von Jean-Philippe Gbamin fand in einem Vorort von Paris statt.

Laut Everton soll Gbamin, der sich von einer schweren Achilles-Verletzung erholt, irgendwann zwischen November und Dezember wieder ins Spiel zurückkehren.

Blues-Chef Carlo Ancelotti hofft, dass der 25-Jährige bald wieder fit genug ist, um zum Training auf der Finch Farm zurückzukehren – das jüngste Update besagte, dass eine Zeit zwischen Ende Oktober und Anfang November anvisiert wurde.

Jean-Philippe Gbamin hat bisher eine frustrierende Karriere bei Everton hinter sich (Bild: Tony McArdle/Everton FC über Getty Images)

Doch bis Gbamin fit genug ist, um wieder zu seinen Mannschaftskameraden zurückzukehren, wird er sein Comeback in Frankreich fortsetzen und mit einem Trainer- und Fitnessunternehmen namens Odysium zusammenarbeiten.

Und seit Anfang des Monats arbeitet Gbamin mit Odysium zusammen, um seine Fitness wiederherzustellen, damit er wieder mit Everton trainieren kann, und wurde in seiner Instagram-Geschichte bei Fitnessübungen und Ballarbeit gesehen.

Phil Kirkbride hat die Geschichte HIER

09:52Theo Knappen
Milik ‘will’ Neapel verlassen

Gerüchten zufolge ist das Everton-Ziel Arkadiusz Milik nach Berichten in Italien an einem Umzug im Januar interessiert.

Der polnische Nationalspieler ist mit einem Wiedersehen mit Carlo Ancelotti im Goodison Park in Verbindung gebracht worden, nachdem er in Neapel in Ungnade gefallen war.

Arkadiusz Milik von Ssc Napoli während des Spiels der Serie A zwischen Fc Internazionale und Ssc Napoli

Der 26-Jährige hat am Ende der Saison keinen Vertrag mehr mit Calciomercato, wie der 4. Offizielle zitiert, und behauptet, er wolle seinen Vertrag in Neapel nicht beenden.

07:48 Theo Knappen
Holgate kehrt zum Training zurück

Mason Holgate hat Everton einen Schub gegeben, indem er zum Training zurückkehrte.

Der Verteidiger verpasste die ersten neun Spiele der Blues-Saison wegen einer Zehenverletzung, die er sich im letzten Aufwärmspiel der Vorsaison gegen Preston North End zuzog.

Mason Holgate von Everton im Einsatz

Everton hatte gezögert, einen Zeitrahmen für Holgates Genesung festzulegen, aber er war bisher über sieben Wochen außer Gefecht gesetzt.

Jetzt hat er jedoch einen großen Schritt in Richtung einer Rückkehr gemacht.

Phil Kirkbride hat die Geschichte HIER

00:18
Everton ‘verlinkter’ Spieler ‘einer der besten’

Everton ist weiterhin mit dem Crystal Palace-Stürmer Wilfried Zaha verbunden, und obwohl es im Sommer nicht zu einem Umzug kam, gehen die Spekulationen vor dem Januar-Fenster weiter.

Nun wurde der Spieler von einem ehemaligen Blues-Spieler als “einer der besten” beschrieben.

Ex-Mittelfeldspieler Don Hutchison erzählte Optus Sport von den Qualitäten, die er in die Mannschaft von Ancelotti einbringen könnte.

Er sagte:

“Die Leute schauen auf die Premier League und sehen Superstars, und es könnte bessere Allround-Spieler als Wilf Zaha geben, Leute wie (Sadio) Mane und Kevin De Bruyne.

“Aber in einer V-Eins-Situation mit dem Ball zu seinen Füßen ist er meiner Meinung nach in Europa mit einigen der besten Spieler ganz oben. Sie würden niemals gegen Wilf Zaha ein gegen eins spielen wollen.”

Wilfried Zaha wurde mit einem Wechsel zu Everton in Verbindung gebracht (Bild: Getty Images)
00:13
Weiterführende Lektüre

00:13
Guten Morgen!

Willkommen zum heutigen Everton-Live-Blog!

Hier erfahren Sie das Neueste über Arkadiusz Milik, von dem berichtet wird, dass er im Januar auf einen Umzug wartet, da der Stürmer weiterhin mit Everton und Tottenham in Verbindung gebracht wird. Außerdem steht der Blues mit Wilfried Zaha von Crystal Palace in Verbindung, da ein ehemaliger Spieler behauptet, er sei einer der “Allerbesten”.
.

Share.

Leave A Reply